COMRAMO IT Holding AG

BUSINESS INTELLIGENCE
COMRAMO BI
Personal & Personal Plus

Artikel

Erneuerung des COMRAMO Rechenzentrums

Die COMRAMO geht in die Offensive und erneuert große Teile ihres Rechenzentrums.

Anfang 2019 begann die Gruppe Infrastruktur/Netze mit den ersten Überlegungen zum Austausch der Hosting-Infrastruktur beider Rechenzentren. Dabei galt es nicht nur für die bestehenden Anwendungen optimalere Bedingungen zu schaffen, sondern auch die COMRAMO-Angebote fit für die Zukunft zu machen. Unterstützt durch ein auf diesem Gebiet spezialisiertes Unternehmen, haben wir nach mehrmonatiger Evaluierung unterschiedlicher Anbieter im Februar 2020 die Bestellung für die neuen Systeme ausgelöst.

Hier ein paar technische Fakten zu den neuen Systemen:

  • 6,250 THz in Rechenleistung mit Intel® Xeon Gold 6254 CPUs
  • 38 TB Arbeitsspeicher mit DDR4 RDimms zu 2933MHz
  • 700 TB Storage auf SSDs
  • 25/100 Gbit Ethernet Netzwerkinfrastruktur

Das Ergebnis

Der Aufbau

Der Aufbau

Der Aufbau

Der Aufbau


Die Hochverfügbarkeit bleibt weiterhin Kernfunktion der Rechenzentren. Performance und Stabilität werden mit der Inbetriebnahme deutlich gesteigert. Positive Folge dieser Maßnahme ist eine deutliche Reduktionen der Preise für Compute und Storage. Sobald die neuentwickelten Services der COMRAMO fertig gestellt sind, veröffentlichen wir hier die neuen Flyer und informieren unsere Kunden.


Suche nach Artikel

###SUP_SOCIALNET###