###USER_www### ###USER_name###,
liebe Anwenderin, lieber Anwender von MEWIS NT,

in diesem Newsletter informieren wir Sie über den neuen einheitlichen Meldewesenstandard OSCI-XMeld.

Ansonsten wie immer:
Fragen zu diesem Newsletter und natürlich auch andere beantworten wir Ihnen gern:

meldewesen@comramo.de
oder 0511/12401 - 360.

Gerne können Sie uns Vorschläge unterbreiten, welche Themen für Sie interessant wären, um diese für Sie näher zu erklären und damit gleichzeitig andere Anwender in ihrer Arbeit mit MEWIS NT zu unterstützen.

Ihre COMRAMO KID GmbH
Ingrid Bijok-Funke
für das Meldewesenteam


COMRAMO in Hannover

Neuer einheitlicher Meldewesenstandard OSCI-XMeld

Wie Sie als Mitarbeiter im kirchlichen Meldeswesen und als Anwender von Mewis NT wissen, ist das kirchliche Meldewesen stark mit dem staatlichen Meldewesen verknüpft. Es fehlte bisher aber ein bundesweit einheitlicher Standard, über den staatliche und kirchliche Stellen miteinander Daten austauschen können.

Dies wird sich mit dem bundesweiten, gesetzlichen Standard OSCI-XMeld ändern. Dieses Projekt ist von der evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) und der römisch katholischen Kirche (Verband der Diözesen Deutschlands VDD) ins Leben gerufen worden. Als Grundlage für diesen Datenaustausch dient das geänderte Bundesmeldegesetz, dass ab dem 01. November 2015 in Kraft tritt. Ab ca. Mitte November wird die COMRAMO die Meldedaten nach dem neuen Verfahren erhalten. Zunächst nur Änderungen, ab dem Sommer 2016 erhalten wir dann komplette Bestände von den Kommunen. Zusammen mit unserem Softwaredienstleister, der KIGST, arbeiten wir daran, Ihnen die Daten in gewohnter, bestmöglicher Form bereitzustellen.

Auch an der Software Mewis NT werden sich einige Dinge im Laufe der nächsten Monate ändern. Das lässt sich aufgrund der neuen Datenübermittlung nicht vermeiden. Beispielsweise wird sich die Darstellung der Familienverbände ändern, da die öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften von den Meldebehörden in anderer Form beliefert werden. Es werden beispielsweise zukünftig auch für Familienangehörige die kompletten Adressen geliefert. Ein großer Vorteil des neuen Verfahrens ist, dass die Daten täglich von den Kommunen angeliefert und in der COMRAMO verarbeitet werden. Die Aktualität Ihrer Meldedaten wird sich also deutlich erhöhen.

Wir werden Sie über alle Veränderungen zeitnah informieren und selbstverständlich sind wir für Ihre Fragen telefonisch oder per Email erreichbar.


Schulungen

Die nächsten Schulungen für das 2. Halbjahr 2015 finden statt am:

02.12.2015 MEWIS NT Einführung
03.12.2015 Kirchenbuch
08.12.2015 MEWIS NT Aufbau


→ hier geht es zu den Seminaranmeldungen.

 
Es betreuen Sie

» Ingrid Bijok-Funke,
» Jana Pohl und
» Hans Wustrau

für das Meldewesenteam
.







Informieren Sie sich bei uns über Kirchenmitglieder - Verwaltung online:

  MEWIS NT  


Feedback

Sie haben unseren neuen  « MEWIS NT Newsletter Oktober 2015 »  erhalten.

Uns interessieren Ihre Meinung zum Newsletter und Ihre Anregungen für die Arbeit der COMRAMO . Schreiben Sie an: info@comramo.de .

Impressum

COMRAMO KID GmbH
Bischofsholer Damm 89 · 30173 Hannover
Tel.: 0511 - 12401 - 0 · Fax: 0511 - 12401 - 199
Email: info@comramo.de · www.COMRAMO.de

Sie erhalten diesen MEWIS-NT-Newsletter an Ihre Mailadresse: ###USER_email### .

Wenn Sie diesen Newsletter bestellen oder abmelden möchten oder Ihre persönlichen Empfängerdaten ändern wollen, klicken Sie bitte hier:
www.comramo.de/MEWIS-newsletter.html








COMRAMO KID GmbH


Titelbild:
616228_original_R_K_B_by_ Rainer Sturm_pixelio.de.jpg (www.pixelio.de).