Backend-Oberfläche

TYPO3 ist in die zwei Bereiche Frontend und Backend aufgeteilt. Das Frontend präsentiert die Webpräsenz dem Endbenutzer, während über das Backend die Website entwickelt und administriert wird.

Das Backend besteht aus den Bereichen
1. Module
2. Navigationsleiste (Pagetree, Baumstruktur)
3. Detailansicht

Die einzelnen Module werden in Modulbereiche zusammengefasst.

Der Webbereich beherbergt die Hauptmodule. Über ihn werden die Webseiten entwickelt und verwaltet. Alle darunter gelisteten Module werden als Untermodule (Sub menus) bezeichnet.

Jedes Hauptmodul (main module) zeigt eine Dualansicht im sogenannten Content Frame (#2 und #3). Im linken Frame wird der Inhalt des jeweiligen Moduls als Navigationsleiste angezeigt. Der rechte Frame bezieht sich auf den Inhalt der entsprechenden Seite der Navigationsleiste.

Das Page-Modul hat eine Besonderheit:
In dessen Navigationsleiste ist einmal das Seitensymbol zu sehen und daneben der Seitentitel. Diese unterscheiden sich in ihrer Funktion. Das Seitensymbol enthält Optionen, die der Seite entsprechen. Beim Aufruf des Seitentitels werden in der Detailansicht Informationen zum Seiteninhalt angezeigt.

Die Navigationsleiste ist hierarchisch strukturiert mit Hauptseiten und Unterseiten und ist ein direktes Abbild der Struktur der Website. Jedes neu angelegte Navigationselement erscheint somit ohne weitere Anweisungen im Menü der Website. Jede Seite, die neu angelegt wird, wird in der Datenbanktabelle (tables) gespeichert und erhält eine eindeutige ID (uid, unique id), unter der sie ansprechbar ist.

Intern wird die Beziehung zwischen einer Haupt- und dazugehöriger Unterseite über die pid (parend id / page id) hergestellt. Dabei referenziert die pid des Kind-Elements die uid des übergeordneten Elements. Oberstes Element eines jeden Webprojekts ist die Root-Seite. Alle folgenden Seiten nehmen daher automatisch die Rolle des Kindelements ein, können aber wiederum Elternelemente für untergeordnete Seiten sein.

Pro Seite werden demzufolge zwei Ids, die uid und die pid, vergeben.