Überblick über die Backend-Module

  

Sie befinden sich jetzt in dem Bereich Ihres Internetauftrittes, der als Backend bezeichnet wird. Alle Änderungen an den Inhalten der Webseiten werden normalerweise hier gemacht. Es gibt zwar Möglichkeiten, um direkt auf den eigentlichen Webseiten Änderungen durchzuführen, aber die werden in diesem Tutorium aus Gründen der besseren Übersicht nicht behandelt.

Das Backend ist meistens in drei Spalten aufgeteilt (vgl. Abb. oben):

Die erste davon [1] ist das Menü, das genutzt wird, um die Aufgabe auszuwählen, die Sie durchführen wollen.

WEB

Seite ⇒ Hier finden der strukturelle Aufbau sowie die Pflege der Internetseiten statt. Administratoren legen die Struktur fest, Redakteure können Inhalte bearbeiten.
Anzeigen ⇒ Überprüfen der Seite in der [3.] Spalte
Liste ⇒ Hier werden sämtliche Datensätze installierter Module angezeigt, die sich auf einer bestimmten Seite befinden. Ähnlich wie „Seite“, jedoch im Listen Format.
Funktionen ⇒ Zeigt die Präsentation an. Auf Grund der ungünstigen Darstellung im TYPO3 Backend zu vernachlässigen.
Info ⇒ Zu vernachlässigen. Häufig wird das Modul von TYPO3 Erweiterungen genutzt und bietet dann zusätzliche Informationen an.
Zugriff ⇒ Zuweisung von Dateiberechtigungen (Persönlich/Gruppe/Allgemein -> anzeigen, Inhalt bearbeiten, Seite bearbeiten, Seite löschen, neue Seite )
Papierkorb ⇒ Der Papierkorb erlaubt es, gelöschte Daten auszuwählen und sie wiederherzustellen.
Template ⇒ Template-Werkzeuge zum Festlegen der Seite(n)
Galerie ⇒ YAG-Ordner mit Bilder füllen, Anlegen von Galerien und Alben -> Seite YAG Storage (id=328)
News ⇒ News Administration -> Anlegen neuer Nachrichten auf Seite News Storage (id=123)

Datei

Dateiliste ⇒ Im Modul werden Werkzeuge zur Überprüfung der Datenbank zur Verfügung gestellt.

Benutzerwerkzeuge

Aufgaben ⇒ Ein Benutzer kann sich selbst oder anderen Benutzern Aufgaben zuordnen.
Einstellungen ⇒ Der Benutzer kann seine Backend-Sprache einstellen, ein eigenes Passwort vergeben und Informationen zur Person hinterlegen.

Adminwerkzeuge

Erweiterungsmanager ⇒ Erweiterungsmodule hochladen, löschen, aktualisieren und verwalten
Sprache ⇒ Erweiterungsmodule in die deutsche Sprache übersetzen (falls möglich)
Indexierung ⇒ Seiten und Wörter für die Suche indizieren (Statistiken)
phpMyAdmin ⇒ Zugang zur mysql-Datenbank
AWStats ⇒ Auswertung der Seite

System

Backend-Benutzer ⇒ Auflistung der Backend-Benutzer
Installastion ⇒ Das Installations-Tool aktivieren und die Installationsumgebung konfigurieren
Protokoll ⇒ Administrationsprotokoll (Wer hat wann was gemacht?)
DB-Überprüfung ⇒ Datenbankintegritätsprüfung
Konfiguration ⇒ Konfiguration für Benutzereinstellungen
Berichte ⇒ Übersicht über die Parameter der Website sowie in der Installation festgestellte Probleme
Planer ⇒ Liste aller in dieser TYPO3-Installation verfügbaren Tasks zur Überprüfung

Direct Mail

Direct Mail ⇒ Einen Direct Mail in einem Verzeichnis auswählen und für den Versand vorbereiten.
Empfängerliste ⇒ Empfängerliste einem Direct Mail Verzeichnis zuordnen
Statistiken ⇒ Newsletter Statistiken
Versandstatus ⇒ Manueller Versandstart -> Versand anstoßen
Konfiguration ⇒ Newsletter-Konfigurationen

Hilfe

Dokumentation ⇒ Dokumentation anzeigen und herunterladen
Über Typo3 ⇒ Typo3-Informationen
Typo3-Handbuch ⇒ Lokales TYPO3-Handbuch
Über Module ⇒ kurze Beschreibung der vorhandenen Module

Die zweite [2] Spalte stellt die Hierarchie des Page tree oder auch des Seitenbaumes dar, in dem die Seiten Ihres Internetauftritts organisiert sind.

Die dritte Spalte [3] ist Ihr Arbeitsbereich.

An dem vierten Bereich [4], dem so genannten ?Document Header?, finden Sie den Usernamen, mit dem Sie sich angemeldet haben, und den Button für die Logout-Funktion, den Sie nutzen können, um die Arbeit mit TYPO3 zu beenden.

Dabei merkt TYPO3 sich, was Sie zuletzt getan haben, und bietet Ihnen dieselbe Umgebung wieder an, wenn Sie sich wieder anmelden. Sie finden also sozusagen Ihren Schreibtisch immer so vor, wie Sie ihn verlassen haben.